Beiersdorf und Henkel treten Fonds für nachhaltige Verpackungen als Gründungs-Investoren bei

| Kategorie:

Wie die Risikokapitalgesellschaft Emerald Technology Ventures mitteilte, sind die beiden deutschen Konzerne einem neuen Fonds als Gründungs-Investoren beigetreten. Daneben werden auch Chevron und Waste Managment als weitere Investoren genannt. Der neue Fonds ziele darauf ab, die Entwicklung fortschrittlicher Materialien und industrieller Technologien voranzutreiben, die sowohl der Umwelt zugutekommen als auch attraktive Erträge erzielen, führt Emerald aus.

Henkel teilte in einer separaten Mitteilung mit, dass der Konsumgüterkonzern durch die Beteiligung Zugang zu hunderten Start-ups und den Bewertungen und Analysen von innovativen Lösungen erhält.

"Verpackungslösungen gehören zu unseren Kerngeschäftsfeldern und Nachhaltigkeit ist seit Jahrzehnten ein integraler Bestandteil unserer Strategie, um Werte für unsere Kunden zu schaffen", so Paolo Bavaj, Head of Corporate Venturing bei Henkel Adhesive Technologies.

DJG/err/rio

FRANKFURT (Dow Jones)

Hacap Consulting Verwaltungs GmbH
Ballindamm 3
20095 Hamburg

Telefon: +49 / 40 / 278 729-21
Telefax: +49 /40 / 270 826-8
E-Mail: info@hacapconsulting.com

© 2021 Hacap Consulting Verwaltungs GmbH


Teilen Sie uns in einem kurzen Fragebogen Ihre persönlichen Präferenzen und Wünsche mit.

fragebogen

Auf dem Laufenden bleiben!

Mit unserem unregelmäßigen Newsletter informieren wir Sie über interessante Projekte und Gelegenheiten.

Wir verwenden aktuell nur Cookies, die für das sichere Funktionieren dieser Seite technisch notwendig sind. Wir setzen zur Zeit keinerlei zustimmungsbedürftige Cookies für Trackingtools oder andere Marketinginstrumente ein. Sollte sich dies in Zukunft ändern, so finden Sie alle notwendigen Informationen hierzu in unseren Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus können Sie dann das Einsetzen solcher Cookies verhindern, indem Sie auf "Nur notwendige" klicken.